Muckefuck und Mord
Muckefuck und Mord
Wo ist Felix?
/

Felix Tschök ist gerade einmal 5 Monate alt, als er spurlos verschwindet – damals, am 28.12.1984, mitten in Dresden, mitten am Tag.

Eine groß angelegte Suchaktion beginnt, doch der kleine Junge bleibt verschwunden. Dafür taucht einige Tage später ein fremdes Kind auf, was niemand zu vermissen scheint. Ob die beiden Fälle miteinander in Zusammenhang stehen?

Instagram muckefuckundmord.podcast
Web Muckefuckundmord.de

Quellen

Internetseite von Felix‘ Familie mit allen wichtigen Informationen
Weiterführende Artikel
Artikel von Fokus.de

Muckefuck und Mord
Muckefuck und Mord
Roter Schnee
/

Triggerwarnung: Gewalt an Kindern

Ein Unbekannter Exhibitionist treibt Anfang der 60er Jahre in Karl-Marx-Stadt sein Unwesen. Als er schließlich gefasst wird, gesteht Friedrich Gustav Wepper ein unglaubliches Verbrechen.

Instagram muckefuckundmord.podcast
Web Muckefuckundmord.de

Muckefuck und Mord
Muckefuck und Mord
Der Kreuzworträtselmord
/

Als Lars Bense am 15.Januar 1981 vom Kino nicht nach Hause kommt, macht sich seine Mutter große Sorgen und alarmiert die Polizei.
Nur zwei Wochen später wird seine Leiche in einem Koffer im Gleisbett gefunden. Der einzige Hinweis: ausgefüllte Kreuzworträtsel in den Zeitungen, die als Füllmaterial verwendet wurden.
In den folgenden Monaten holen die Ermittler über eine halbe Million Schreibleistungen ein, die schließlich dazu führen, dass der Täter gefasst werden kann. Bis heute gibt es keinen weiteren vergleichbaren Fall, was den Umfang der Ermittlungen betrifft.

Instagram muckefuckundmord.podcast
Web Muckefuckundmord.de

Quellen:
Warum Handschriften so schwer zu fälschen sind – Psychologie Spektrum 06.21
Quelle Youtube Die großen Kriminalfälle
Quelle Tagesspiegel.de
Quelle Welt.de
Amazon Der Kreuzworträtselmord: Die wahre Geschichte (mit Vorsicht zu genießen!

Muckefuck und Mord
Muckefuck und Mord
Wo ist Christina Hermert?
/

Christina Hermert ist 22 Jahre alt, Mutter von zwei kleinen Kindern und verheiratet – das klingt zunächst nach der perfekten Familie, aber die Fassade bröckelt. Ihr Ehemann hat dafür gesorgt, dass ihre älteste Tochter, die gerade einmal ein Jahr alt ist, bei den Schwiegereltern untergebracht wird, während Christina gerade mit ihrem neugeborenen Sohn im Krankenhaus ist – gegen ihren Willen. Auch sonst streiten sie sich viel, in der Ehe kriselt es. Sie beschließen, dass eine Scheidung das Beste wäre. Christina beantragt das alleinige Sorgerecht für ihre beiden Kinder – und verschwindet spurlos.

Instagram muckefuckundmord.podcast
Web Muckefuckundmord.de