roter schnee

16 – Roter Schnee

Friedrich Gustav Wepper wird 1967 verhaftet, weil er sexuelle Übergriffe an Frauen und Kindern verübt hat. 91 an der Zahl. Das Geständnis des Mordes an der kleinen Manuela Kern, dass er im Rahmen der Vernehmungen gesteht, ist für die Beamten mehr als überraschend. Quelle: „Es geschah im Küchwald“ von Jens Eumann, chemnitzerverlag

Continue Reading
Muckefuck und Mord
Shownotes

Shownotes zu Episode 10

Alles zum Fall: Der Unersättliche vom Sonneberg bei SZ.de Spektakuläre Kriminalfälle in und um Dresden bei Dresdner Neue Nachrichten Wissen To Go: Massen-Suizid 1945 auf welt.de Zyankali in der Apotheke? bei Deutsche Apotheker Zeitung

Continue Reading

09 – Tod im Eierlikör

Grete Beier ist 20 Jahre alt, als sie ihren Verlobten kennen lernt und 22, als sie zum Tode durch die Guillotine verurteilt wird, weil sie ihn mit Zyankali vergiftete…

Continue Reading

07 – Ein Sechser im Lotto

Anfang der 90er Jahre ist das Lottospielen in Chemnitz noch echte Handarbeit, denn alle Tippscheine müssen auf die richtigen Zahlen kontrolliert werden. Ein System, dass Andreas Jünger ausnutzen will und der Ladenbesitzerin Evelin Fischer zum traurigen Verhängnis wird. Shownotes

Continue Reading
Wanderer Werke

01 – Die Leiche in der Industriebrache

Die Wanderer-Werke in Chemnitz – eine große Industriebrache – stehen schon seit den 90er Jahren leer. Heute sind sie nur noch ein Anziehungspunkt für Erkunder von „Lost Places“. Am 13. September 2017 wird in jenem Gebäudekomplex eine Leiche gefunden und lange ist unklar, wie dem Toten, Gerd S., das Leben genommen worden ist oder warum… …

Continue Reading
Muckefuck und Mord
Shownotes

Shownotes zu Episode 01

Hier findet ihr allerlei Wissenswertes zur aktuellen Podcast-Folge von Muckefuck und Mord. Alles zu Täter, Opfer und zum Prozess: Artikel vom 10.12.2019 von SZ Artikel vom 10.12.2019 von TAG24 Wissen to go: Schizotypische Persönlichkeitsstörung Was ist der Maßregelvollzug? Unterschied Berufung und Revision

Continue Reading