Muckefuck und Mord
Muckefuck und Mord
Ein Mord zur Weihnachtszeit
/

René stammt aus Dessau und bereitet sich im Jahr 2015 mit seiner Freundin auf das Weihnachtsfest vor. Am 22.12. – 2 Tage vor Heiligabend – unternimmt er nochmals eine längere Fahrt mit dem Auto. Am Abend kehrt er nicht zurück. Stattdessen stehen zwei Polizeibeamte vor der Tür der Freundin – mit der Nachricht, ihr Auto, mit dem René unterwegs gewesen ist, sei vollständig ausgebrannt.

Wenige Tage später wird der Leichnam von René gefunden. Doch was ist mit ihm passiert?

Instagram muckefuckundmord.podcast
Web Muckefuckundmord.de

Quellen:
Quelle mz.de
Aktenzeichen XY vom 08.02.2017
Kripo Live vom 29.12.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.